Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Medebach
[Zurück]

24.03.2020 - 08:00 Uhr

AKTUELLE INFORMATIONEN



Um den Brandschutz und die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren im Stadtgebiet Medebach zu gewährleisten, werden die Aktivitäten der Feuerwehren ab sofort auf mögliche Einsätze beschränkt. Die Ausbildung und Übungsdienste der Einsatzabteilung, sowie der Kinder- und Jugendfeuerwehren an den jeweiligen Standorten werden bis auf weiteres ausgesetzt. Hiervon ist auch der laufende TM1 Lehrgang betroffen. Bereits seit dem 16.März 2020 hat die Hansestadt Medebach aufgrund des Corona-Virus erstmalig den Stab für außergewöhnliche Ereignisse (kurz: SAE) einberufen. Ziel und Aufgabe des SAE ist es, in der Hansestadt Medebach notwendige Maßnahmen zur Eindämmung und Prävention im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu besprechen und umzusetzen. Die Städte im Hochsauerlandkreis sind auch miteinander eng verknüpft. So findet auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Krisenstab des Hochsauerlandkreises statt. Die Treffen finden zur Zeit im 2-tägigen Rhythmus im extra angelegten Stabsraum im Rathaus statt. Der SAE Stab besteht aus: -Leitung Stab: Bürgermeister Thomas Grosche -Amtsleitung Ordnungsamt und Bauamt -Betriebsleiter Stadtwerke Medebach AöR -Bezirksbeamter Polizei Standort Medebach -Wehrleitung Freiwillige Feuerwehr

13.03.2020 - 08:58 Uhr