Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Medebach
[Zurück]

28.10.2015 - 19:08 Uhr bis 30.12.2014 - 22:15 Uhr

Brandeinsatz


Herbstalarmübung Stadtgebeit


Feuer in einer Spedition Oberschledorn: Mit dem Einsatzstichwort Feuer in einer LKW- Werkstatt Menschenleben in Gefahr, vermutlich drei Personen vermisst, eine Person davon eingeklemmt wurden die gesammten Löschgruppen des nördlichen Stadtgebietes von Medebach und der Löschzug Medebach sowie der RTW Medelon alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einheit und Erkundung der Einsatzstelle durch den Gruppenführer bot sich folgende Lage. Dichter Qualm drang aus den Toren der Werkstatt der Spedition heraus. Eine Person war unter einem Radlader eingeklemmt und es wurden wie bereits gemeldet mehrere Personen in der verqualmten Werkstatt vermisst. Das dieses Zenario nur eine Herbstabschlussübung war, konnten sich Ludger Schlingmann und Frau Vehling vom Pilotprojekt Feuerwehrehrensache ein Bild machen wie so ein Einsatz bei Freiwilligen Feuerwehren abgearbeitet wird. Im Verlauf der Übung wurden drei Einsatzabschnitte gebildet. Zum ersten die Menschenrettung in dem Gebäude, zum zweiten wurde eine technische Rettung der eingeklemmten Person unter dem Radlader vorgenommen und letztendlich die Brandbekämpfung mit Wasserversorgung aus dem angrenzenden offenen Gewässer. Ich war doch schon sehr erstaunt wie schnell und überlegen die Einsatzkräfte in kürzester Zeit ihre Aufgaben erfüllt haben und in welch kurzer Zeit die Menschen aus ihrer Notlage befreit wurden so Frau Vehling vom Pilotprojekt. Die Einsatzleitung wurde an diesem Abend von dem stellvertretende Wehrführer Ralf Padberg übernommen. Der Leiter der Feuerwehr Herbert Kordes , das Ordnungsamt und die Projektleitung Feuerwehrensache die als Beobachter die Übung begleitet hatte, teilten den Kameraden bei der Nachbesprechung eine sehr positive Bilanz für diese Herbstabschlussübung mit. Ein ganz besonderer Dank galt der Spedition Brass aus Oberschledorn, der diese Übung ermöglicht hatte und uns bei der Vorbereitung tatkräftigt unterstützt hat.


ELW (Florian Medebach 1/ELW-1/1) MTF (Florian Medebach 1/MTF/1) LF 20 S (Florian Medebach 1/LF20/1) HLF 20/16 (Florian Medebach 1/HLF20/1) DLK 23/12 (Florian Medebach 1/DLK23/1) Deifeld TSF-W (Florian Medebach 6/TSF-W/1) Düdinghausen TSF (Florian Medebach 4/TSF/1) Oberschledorn LF 10/6 (Florian Medebach 2/HLF10/1) Oberschledorn GW-S (Florian Medebach 2/GW-L1/1) Referinghausen TSF (Florian Medebach 7/TSF/1
30.10.2015 - 00:36 Uhr