Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Medebach
[Zurück]

03.09.2013 - 12:10 Uhr bis 03.09.2013 - 12:10 Uhr

Technische Hilfeleistung


VU Krad / PKW


Der Löschzug Medebach wurde zu auslaufenden Betriebsstoffen auf die L 617 alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall, wobei ein Motorrad mit einem PKW kollidierte, liefen bei beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe aus. Diese wurden abgestreut und nach Absicherung, Aufnahme des Bindemittels und Aufstellen von Warnschildern rückte der Löschzug um 13:45 Uhr wieder ein. Eine leichtverletzte Person wurde dem Krankenhaus Winterberg zugeführt und eine schwerverletzte Person in eine Klinik nach Kassel geflogen. Negativ bei diesem Einsatz fielen zwei "Schaulustige" auf, die trotz Absperrung sich der Einsatzstelle näherten. Sie wurden durch die Polizei des Platzes verwiesen.

03.09.2013 - 12:10 Uhr