Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Medebach
[Zurück]

27.02.2005 - 00:18 Uhr bis 27.02.2005 - 00:18 Uhr

Brand


Brand von Mülltonnen


Eine aufmerksame Passantin bemerkte einen Brand im "Klapperhaus" und meldete diesen über den Notruf 112 der Feuerwehr-Leitstelle. Ein Anwohner hatte am Morgen heisse Asche in seinem Abfall entsorgt, der Stunden später den restlichen Abfall im Behälter entfachte. Bei Eintreffen der Wehr war bereits die Bio-Mülltonne abgebrannt. Das Brandgut war bereits von einem Anwohner mit einem 6kg Feuerlöscher abgelöscht worden. Die Einsatzkräfte führten mit dem Schnellangriff des HLFs die Restlöscharbeiten durch. Nachdem mit den nötigen 200 Liter Wasser alle Glutnester vernichtet werden konnten, konnten die 14 ausgerückten Einsatzkräfte mit ELW (11/11/01), HLF 20/16 (11/44/01) und TLF 16/25 (11/23/01) den Einsatz beenden.

27.02.2005 - 00:18 Uhr