Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Medebach
[Zurück]

21.07.2009 - 19:46 Uhr bis 21.07.2009 - 19:46 Uhr

Brandeinsatz


Fahrzeugbrand


Um 19:46 Uhr wurde der Löschzug Medebach, die Löschgruppe Medelon, die Löschgruppe Berge und die Löschgruppe Dreislar zu einem Rundballenwagenbrand an der Mündener Straße, Abzweig Poltermühle alarmiert. Bei Eintreffen des Löschzuges brannte der Rundballenwagen in voller Ausdehnung. Gleichzeitig hatte sich Stroh an einer Böschung entzündet. Hier bestand die Gefahr, dass das Feuer in ein Waldgebiet übergriff. Die Rundballen wurden mit einem Frontlader vom Wagen geschoben, auseinander gezogen und abgelöscht. Während der Löscharbeiten wurde die Mündener Straße auf Anordnung der Polizei wegen der starken Rauchentwicklung voll gesperrt. Nachdem die Lösch und Reinigungsarbeiten abgeschloßen waren, übergab man die Straße und der Löschzug rückte ein. Die Löschgruppe Berge verblieb noch ca 1 Stunde zur Brandwache an der Einsatzstelle.

21.07.2009 - 19:46 Uhr